Weiterbildungen

Aus gesundheitlichen Gründen werden neue Weiterbildungen erst ab 2019 wieder angeboten

Weiterbildung zur/m "zertifizierten systemisch-somatischen-Coach"
zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für ganzheitliches Coaching (DGCo)


Coaching setzt seine Schwerpunkte klassisch auf der kognitiven Ebene und führt den Klienten durch einen durch Fragen bestimmten Prozess zur Entwicklung einer eigenen Lösung. Am Rande liegt hier der Fokus auf den Reaktionen, die der Körper des Klienten zeigt.
Allerdings geben gerade unbewusste Reaktionen unseres Körpers dem geschulten Auge hilfreiche Informationen, die zur Lösungsfindung hervorragend geeignet sind.

Im somatischen Coaching beziehen wir daher zusätzlich die Köpersignale intensiv als wegweisende Ressourcen in den Prozess der Lösungsentwicklung ein.

Diese Weiterbildung nutzt die Erkenntnisse des systemischen Denkens und kombiniert die systemisch-konstruktivistischen Grundgedanken und Coachingmethoden u.a. aus der lösungsfokussierten Kurzzeit-Therapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg (SFBT) mit den Lehren von den somatischen Markern nach Damasio.

Erkennen Sie, welche Botschaften der Körper bereithält und wie Sie Ihre Klienten zu ihrer individuellen Körperweisheit führen können.

Erleben Sie welche Sprache ihr eigener Körper spricht und wie Sie diese Botschaften für Ihre eigene Weiterentwicklung nutzen können.

Durch die Arbeit mit kleinen Gruppen und durch die besondere Kombination von systemischen Coaching und Körperwahrnehmung, erwartet Sie eine sehr praxisorientierte Weiterbildung, die Ihnen neue Wege zu der beachtenswerten Ressource „Körper“ aufzeigen wird.



Dauer und Umfang

6 Weiterbildungssequenzen à 3 Tage verteilt auf den Zeitraum eines Jahres
Entsprechen 140 Präsenzstunden zuzüglich Zeiten des Selbststudiums und Supervision (60 Std.)

Die genauen Tagesablaufzeiten variieren je nach Modul und werden vor Beginn der jeweiligen Sequenz bekannt gegeben.

8 Teilnehmer maximal


Bei entsprechender Vorbildung sind auch einzelne Module buchbar.

Abschluss

„zertifizierte(r) systemisch-somatische(r)-Coach“ (DGCo)


Die Zertifizierung setzt
- die Teilnahme an allen 6 Sequenzen
- die Erstellung einer mindestens 15-seitigen Hausarbeit
- das Erlangen der schriftlichen Prüfung
- das Ablegen der praktischen Prüfung
- die Teilnahme an 5 Einzelcoaching-Sitzungen zur Selbsterfahrung oder Supervision
voraus.

Diese Weiterbildung ist zertifiziert durch den Berufsverband
Deutsche Gesellschaft für ganzheitliches Coaching (DGCo) http://www.dgco.eu

Die Bezirksregierung Köln hat diese Weiterbildung als eine ordnungsgemäße Berufsvorbereitung
und/oder ordnungsgemäße Vorbereitung auf eine vor einer Person des des öffentlichen Rechts
abzulegenden Prüfung anerkannt


Inhalte/Termine

Das erste Modul ist als Einführungsmodul auch separat zum Sonderpreis von 485 € buchbar.


Modul 1 "Grundlagen des systemischen Coachings" 3 Tage


Systemisch-konstruktivistische und humanistische Grundlagen
Abgrenzung Therapie, Beratung, Training
klientenzentrierte Gesprächsführung und Wahrnehmung
Lösungsfokussiertes Interview
Skalenarbeit
Einführende praktische Übungen

Modul 2 "Kommunikation und Systeme" 3 Tage

Kommunikationsmodelle und Fragetechniken
Feedbackregeln
Repräsentations- und Wahrnehmungssysteme
Kontaktebenen in der Kommunikation
Coachingpraxis: Übungen im systemischen Coaching

Modul 3 "Die Haltung des Coaches" 3 Tage

Ethik im Coaching
Contracting, Setting, Evaluation
Coaching im persönlichen- und beruflichen Kontext
Gaubenssätze und Antreiber
Tranceinduktionen im Coachingprozess (Wunderfrage)
Coachingpraxis: Übungen im systemischen-Coaching


Modul 4 "Somatische Aspekte im Coaching" 3 Tage

Einführung in das somatische Coaching
Somatic awareness
Selbsterfahrung, Biografiearbeit
Körpersignale und Ressourcen
Die somatischen Marker
Die "Bodenanker"


Modul 5 "Der Körper kennt die Lösung!" 3 Tage

Körper, Geist und Seele - das Sytem "Mensch"
Repräsentationssystem "Körper"
Der Körper kennt die Lösung - das Körpergedächtnis
Morphogenetische Resonanzen
Einführung in systemisch-somatische Aufstellungsarbeit
Coachingpraxis: Übungen Somatic-Coaching

Modul 6 "Coachingpraxis und Repetitorium" 3 Tage

Coachingpraxis: Übungen Somatic-Coaching
Selbstverständnis als Coach
Supervision/Intervision
Repetitorium

Prüfung (Sa-So)

Die Prüfung umfasst einen schriftlichen und einen praktischen (Demo-Coaching) Teil.


Dozenten

Ingrid und Jochen Smoydzin

sowie Gastdozenten


Kosten

Seminarkosten: 3475.- Euro

(Bildungsscheck akzeptiert)

Weiterbildungsbeginn

2019


Seminarbeginn: i.d.R. Freitag 15.00 Uhr
Seminarende: i.d.R. Sonntag 17.00 Uhr

Der Seminarpreis versteht sich inklusive Seminarunterlagen, Prüfungsgebühr und Zertifikat sowie Getränken und Pausen Snacks.
(exklusive Unterbringung und Verpflegung)


Seminarort

Köln

Anmeldung

bitte per E Mail an kontakt@coaching-odenthal.de

Bitte sprechen Sie uns an wenn Sie Tipps und Hinweise zu Übernachtungsmöglichkeiten wünschen.